Renaissance-Fassade: die Salle des Tentures oben der Ort für eine Hochzeit Abendessen die geschmückten Saal für einen Empfang die salle des tentures Organisation seiner Hochzeit: Blumendekoration salle des Tentures bei einer Hochzeit über Nacht
der Blumenraum für eine Hochzeit Herzstück das Zimmer war für einen Empfang vorbereitet eine Hochzeit im Hängenden Raum Blumendekoration des Zimmers Kerzenhalter und Blumenkernstück das Nachtzimmer
Chateau de Vallery, Hochzeit auf der Schloss in Frankreich

Der Salle des Tentures (Wandteppichsaal) verleiht Ihrem Hochzeitsessen im Licht der Kerzen eine ganz besonders romantische Atmosphäre. Die festlich mit Blumenschmuck gedeckten Tische sind nach Ihren Wünschen angeordnet. Darüber befinden sich Dachschrägen mit einem verblüffenden Trompe-l’Oeil über 400 m², das an das Camp du Drap d’Or (Feld des Güldenen Tuches) erinnert, das 1520 für ein Treffen zwischen dem französischen König François 1er und dem englischen König Heinrich VIII. errichtet worden war.

Ihr Cateringservice kann die anliegende Dienstküche nutzen. In dem 230 m² großen Raum können über 200 Personen Platz finden. Bei Ihrer Hochzeit können bis zu 100 Gäste in einem einzigen Saal (La Grande Galerie) und 220 in zwei Sälen empfangen werden. Alle Gästen können im zweiten Saal (Salle des Tentures) gemeinsam essen, und über 350 Gäste in beiden Sälen.